LGV Est

 

 

Reims ist die erste größere Stadt, die die LGV auf ihrem Weg gen Osten passiert. Die Strecke kreuzt kurz vor Reims die Autobahn 4 und passiert die Stadt an deren Südseite. In dem südlichen Vorort Bezanne entsteht der viergleisige Unterwegsbahnhof "TGV Champagne Ardenne" mit zwei Bahnsteiggleisen und zwei Gleisen für die durchfahrenden Züge. Kurz hinter dem Bahnhof ist die Anschlussstelle Trois Puits, an der die Züge die LGV verlassen, die den Stadtbahnhof von Reims bedienen.

 

 

Zur Großansicht

Zur Großansicht

Zur Großansicht

Zur Großansicht

Zur Großansicht

Zur Großansicht